Bitte wählen Sie Region und Sprache

close

Deutschland/Ă–sterreich/Schweiz

International

Noggerath®
Fäkalannahmestation
NSI-SRS

Die robuste und vielseitige Station zur Annahme von Fäkalschlamm aus Tankfahrzeugen wird auch zur Annahme von Industrieabwasser oder zur Schlammsiebung eingesetzt.

Alleinstellungsmerkmale

  • Besonders robust im Betrieb und lange Lebensdauer
  • Geringe Wartungsanforderungen und hohe Betriebssicherheit
  • Kein Brauchwasser in der Presszone erforderlich
  • Zuverlässiger und automatischer Selbstreinigungsbetrieb
  • Siebfläche mit hocheffizientem hydraulischem Profil fĂĽr geringen Druckverlust in jedem Betriebszustand
  • AnschlĂĽsse zur Messung der Entladeparameter

Einblicke

Die Noggerath® Fäkalannahmestation NSI-SRS kombiniert Annahme, Sieb, Spiralförderer und Presszone zu einem kompakten Spiralsieb in einem Behälter. Der Fäkalschlamm wird aus dem Tankfahrzeug im Freigefälle oder per Druckbeschickung in den Vorlagebehälter eingeleitet und flieĂźt in den offenen Siebkorb.
Sobald der Wasserspiegel vor dem Rechen ein bestimmtes Niveau erreicht, wird der Antrieb der Austragsspirale gestartet. Die Feststoffe werden durch die Drehbewegung der Spirale zum Abwurf transportiert und zuvor in der Presszone verdichtet und entwässert.
Eine Spiralbürste, die im unteren Bereich auf der Außenseite der Spirale befestigt ist, reinigt die Siebfläche. Bei Erreichen bzw. Unterschreiten des voreingestellten Niveaus stoppt die Spirale automatisch.

vertical_align_top