Bitte wählen Sie Region und Sprache

close

Deutschland/Ă–sterreich/Schweiz

International

Passavant® Kletterrechen KRC

Eingesetzt fĂĽr die Grob- oder Feinreinigung, als Mit- oder Gegenstromrechen hat sich der Passavant® Kletterrechen seit Jahrzehnten bestens bewährt, insbesondere im Bereich der Abwasserbehandlung.

Alleinstellungsmerkmale

Die Robustheit und Wartungsfreundlichkeit des Passavant® Kletterrechens beruhen unter anderem darauf, dass fĂĽr den Antrieb der Reinigerharke weder Seile noch Ketten eingesetzt werden. Zugleich tauchen keinerlei bewegliche Antriebsteile in das Abwasser ein. Die gleich-bleibende Drehrichtung des Antriebsmotors trägt ebenfalls zur schonenden Betriebsweise der Antriebsteile bei.
Der Reinigerwagen kann in jeder beliebigen Höhenlage angehalten werden, wodurch Wartungsarbeiten vom Bedienflur aus durchführbar sind und auf eine Wartungsbühne verzichtet werden kann. Der Rechen ist mit einer elektromechanischen Überlastsicherung ausgerüstet.
Sowohl eine einfache Maschinenabdeckung als auch die komplette Einhausung ist möglich.

Einblicke

Der Passavant® Kletterrechen zeichnet sich durch eine ĂĽberaus effiziente und zuverlässige Reinigung des Rechenrostes aus. Absoluter Gleichlauf und Laufruhe der Reinigerharke werden durch den wartungsfreien Triebstockantrieb erreicht. 
Der Reinigerwagen wird durch ein Paar Triebstockritzel um den Triebstock angetrieben. Die Harke wird durch Laufrollen in der FĂĽhrungs- und Kopierbahn gesteuert.  
Beim Auf- und Abklettern des Reinigerwagens fĂĽhrt die Harke eine Schlaufenbewegung aus. Diese verhindert Blockierungen und unsaubere Eingriffe des Kammbleches, was besonders bei geringen Spaltweiten fĂĽr die Reinigungsleistung von Bedeutung ist.
Das definierte Eingreifen der Harke mittels Eigengewicht wird durch Motorkraft unterstĂĽtzt und verbessert somit die Reinigungsleistung.

vertical_align_top