Bitte wählen Sie Region und Sprache

close

Deutschland/Ă–sterreich/Schweiz

International

Vorklärung mittels CarbonExtract Verfahren

Zuverlässige Technologien von unseren Marken Passavant® & Noggerath®

Die Vorsiebung ist eine empfehlenswerte Alternative zu Vorklärbecken. Mit dem Noggerath® Trommelsieb RSH-MG wird eine wirkungsvolle Abtrennung von partikulären Stoffen erreicht und bietet somit eine Lösung für die effektive Vorreinigung des Abwassers.

Auf dieser Seite more_vert

Einblicke

Kern des fortschrittlichen Vorreinigungsverfahrens bildet unser Noggerath® RSH-MG, es siebt Störstoffe wie Haare, Fasern, Öle, Fette und sonstige organische Verunreinigungen nahezu vollständig ab. Somit werden nachfolgende Reinigungsprozesse entlastet und die Betriebssicherheit von Kläranlagen verbessert.
Das Verfahren bewährt sich als Vorstufe einer Membranfiltration, konventioneller Belebungsanlagen oder Biofilmverfahren. Ein optionales, integriertes Entwässerungssystem des Siebgutes und eine innovative Reinigung der Siebgewebe machen das System zudem sehr kompakt und wartungsfreundlich.

Nicht nur wegen des deutlich geringeren Platzbedarfes ist die Kohlenstoffextraktion mit Noggerath® Trommelsieb RSH-MG eine attraktive Alternative zu konventionellen Vorklärbecken. Durch eine optionale Flockungsstufe wird eine erheblich erhöhte Extraktion des Kohlenstoffes erreicht. Das Hoch-organische Siebgut kann in der anaeroben Schlammstabilisierung zur Faulgaserzeugung oder durch Verbrennungs-/Vergasungstechnologien energetisch genutzt werden.

Folglich ist das Verfahren eine optimale Unterstützung bei der Umstellung auf eine anaerobe Schlammstabilisierung, die auf eine Reduzierung der Belüftungsenergie abzielt und die Möglichkeit bietet anfallendes Faulgas energetisch zu nutzen, um die Energiekosten einer Kläranlage zu senken.

vertical_align_top